Archivierter Artikel vom 08.03.2015, 17:05 Uhr
Hüffelsheim

Mit 2 Promille Unfall bei Hüffelsheim verursacht

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag an der Einmündung L 236/L 108 in der Gemarkung Hüffelsheim.

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Polen übersah beim Abbiegen von der L 108 auf die L 236 den Wagen einer 34-Jährigen und nahm ihr die Vorfahrt. Es kam zur Kollision. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten eine „Fahne“ bei dem 52-jährigen auf. Ein Atemalkoholtest ergab 2,0 Promille. Außerdem war der Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.