Archivierter Artikel vom 30.05.2012, 19:24 Uhr
Plus

Ministerin: Tür bleibt für Soonwald offen

Börfink/Kreis Bad Kreuznach. Der Hochwald stand gestern bei der Pressekonferenz von Umweltministerin Ulrike Höfken zum Stand der Dinge in Sachen Nationalpark naturgemäß im Mittelpunkt. Denn in dem mitten im Hochwald gelegenen Börfink (Kreis Birkenfeld) gab sie den Startschuss für die zweite Phase auf dem Weg in Richtung Nationalpark.

Lesezeit: 2 Minuten