Plus
Bad Kreuznach

Messerstecher zu 22 Monaten auf Bewährung verurteilt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen schleppte sich im Januar 2009 ein Mann in eine Kneipe an der Ringstraße. Ein Bekannter hatte zuvor im Verlauf eines Streits mehrfach auf ihn eingestochen. Das Amtsgericht verurteilte den 50 Jahre alten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von 22 Monaten, setzte sie aber zur Bewährung aus.

Lesezeit: 1 Minute
Bad Kreuznach - Mit lebensgefährlichen Verletzungen schleppte sich im Januar 2009 ein Mann in eine Kneipe an der Ringstraße. Ein Bekannter hatte zuvor im Verlauf eines Streits mehrfach auf ihn eingestochen. Das Amtsgericht verurteilte den 50 Jahre alten Täter wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von ...