Archivierter Artikel vom 02.01.2013, 20:16 Uhr
Plus

Messerangriff auf die Ex: Ermittler glauben nicht an Tötungsabsicht

Bad Kreuznach – Nach der Messerattacke auf seine Ex-Freundin muss ein 47 Jahre alter Mann aus Bad Kreuznach in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Bad Kreuznach erließ Haftbefehl wegen des Verdachts auf gefährliche Körperverletzung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Staatsanwaltschaft geht von einer Beziehungstat aus. Der Verdächtige schweige bisher zu den Vorwürfen.

+ 1 weiterer Artikel zum Thema