Archivierter Artikel vom 07.09.2020, 17:48 Uhr
Heidesheim

Medizinischer Notfall: Seniorin verunglückt auf Autobahn

Eine 65 Jahre alte Frau aus Mainz ist am Montag auf der A 60 verunglückt. Sie war gegen 13.20 Uhr auf der Autobahn in Richtung Bingen unterwegs.

Foto: Polizei Rheinland-Pfalz

Kurz vor der Anschlussstelle Bingen-Ost kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in die Böschung. Anschließend schleuderte der Pkw zurück auf die Hauptfahrbahn und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen, wodurch die Autobahn blockiert wurde. Ursächlich für den Unfall dürfte ein medizinischer Notfall gewesen sein, bei dem die Fahrerin kurzfristig das Bewusstsein verlor. Die Frau war jedoch schnell wieder bei Bewusstsein und wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von circa 6000 Euro. Die A 60 in Richtung Bingen war für zirka 40 Minuten voll gesperrt und ab 14.40 Uhr wieder komplett frei. Es kam zu einem fünf Kilometer langen Stau. Foto: Polizei Rheinland-Pfalz