Archivierter Artikel vom 08.11.2014, 17:43 Uhr
Plus
Waldlaubersheim

Matthias Kohlhase: Vom Sozialismus ins Renaissanceschloss

Vom „Genossen Lehrer“ im real existierenden Sozialismus zum Schlossherrn an der Nahe: Verrückter konnte der Lebensweg von Matthias Kohlhase (63) kaum sein, der im September 1989 über die ungarische Grenze und Österreich nach Westdeutschland kam.

Lesezeit: 5 Minuten