Plus
Bad Kreuznach

Masken gegen Corona: 93-jährige Kreuznacherin sagt „das kann ich auch“

Ein wunderbarer Leserbrief erreichte uns gerade von unserem Leser Gerd Cremer aus Bad Kreuznach. Er schreibt: „Meine fast 93-jährige Mutter ist gelernte Schneiderin. Sie hatte einen Beitrag über die Selbstherstellung von Masken im Fernsehen gesehen. Da sagte Sie sich, “das kann ich als gelernte Schneiderin auch".

Es sollte Leinenstoff sein, weil man ihn mit 95 Grad waschen muss, um die möglichen Viren abzutöten". Stoff ist genügend vorhanden, denn sie verwendet von uns Kindern die Bettwäsche aus den 50ziger Jahren. Gummibänder hat sie in ihrem Nähfundes auch genügend. Die ersten sind bereits an die Familie und Bekannte ...