Marian Ristow zur Diskussion um Mantelsonntag: Willkommen in der Realität

Das Beantragen von verkaufsoffenen Sonntagen ist erlaubt, das Vorgehen dagegen aber ebenso.

Marian Ristow
Marian Ristow
Wer das Risiko eingeht, einen rechtlich höchst umstrittenen verkaufsoffenen Sonntag durchführen zu wollen, muss einkalkulieren, dass die Gerichte ihn in letzter Sekunde stoppen.

So läuft das Spiel, bei dem die Regeln leider nicht so klar sind, dass man vorab genau weiß, was geht und was nicht. Das Überraschungsmoment bleibt.

Wahr ist, dass die Stadt und Pro City in diesem Jahr besser vorbereitet sind und mögliche Angriffspunkte eliminiert haben.

Ob das reicht, entscheidet im Klagefall – natürlich – das Gericht.

E-Mail an den Autor: marian.ristow@ rhein-zeitung.net