Archivierter Artikel vom 28.07.2021, 22:42 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Mann vergewaltigt Kommilitonin: Blindes Vertrauen für sexuellen Übergriff missbraucht

Die Erstsemesterfahrt im Oktober 2018 hatte weitreichende Folgen für eine 24-jährige Studentin: Sie wurde Opfer eines sexuellen Übergriffs durch einen Mitstudenten und hat seither große psychische Probleme. Das Amtsgericht Bad Kreuznach verurteilte den 27-jährigen Studenten wegen Vergewaltigung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren, die zur Bewährung ausgesetzt wurde. Als Auflage soll er 80 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Lesezeit: 2 Minuten