Archivierter Artikel vom 22.10.2020, 15:29 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Mann soll seine Frau mit Sexspielen gequält haben – Kreuznacher Gericht will Glaubhaftigkeit klären lassen

Fast drei Stunden lang verhandelte das Schöffengericht des Amtsgerichtes die Anklage gegen einen 59 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Rüdesheim, dem vorgeworfen wird, seine Ex-Frau vergewaltigt zu haben. Dann wurde das Verfahren ausgesetzt, da Staatsanwältin Christine Mossem ein Glaubhaftigkeitsgutachten für die Ex-Frau beantragte.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten