Archivierter Artikel vom 13.05.2012, 13:51 Uhr
Bad Kreuznach

Mann in Diskothek Zähne ausgeschlagen

Zu einem Zwischenfall mit Verletzten kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in der Bad Kreuznacher Diskothek am Grenzgraben.

Bad Kreuznach – Zu einem Zwischenfall mit Verletzten kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 4 Uhr in der Bad Kreuznacher Diskothek am Grenzgraben.

Neben einer 22-Jährigen, die sich auf der Tanzfläche einer Diskothek aufhielt, gerieten zwei weitere Diskothekenbesucher in Streit. Die an dem Streit unbeteiligte Frau wurde von einem der beiden Streithähne plötzlich mehrfach ins Gesicht geschlagen und dabei leicht verletzt. Beim Versuch, seiner Tanzpartnerin zu helfen, wurde auch der 21-jährige Begleiter von den Männern geschlagen und getreten. Er verlor dabei zwei Zähne. Die Schläger konnten noch vor Eintreffen der Polizei unerkannt entkommen. Strafanzeigen wegen Körperverletzungen wurden gestellt.