Mainz

Mann fuchtelt mit Messer und bedroht Menschen

Nach einem Polizeieinsatz in der Großen Bleiche in Mainz und der Festnahme eines 25-Jährigen am Montagabend veröffentlichten die Fahnder weitere Details zum Sachverhalt: Bei dem Täter handelt es sich demnach um einen sudanesischen Staatsangehörigen, der sich nach einem verbalen Streit im Allianzhaus aus noch unbekannten Gründen auf die Kreuzung der Großen Bleiche und der Bauhofstraße gestellt hat. Dort verhielt er sich aggressiv und drohte mit zwei Messern. Er wurde laut dem Stand der Ermittlungen von einem 23-jährigen Motorradfahrer angesprochen und aufgefordert, die Kreuzung zu verlassen.

RG Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net