Plus
Bad Kreuznach

Linke fordert strategisches Flächenmanagement: Stadt braucht Reserven für preiswerten Wohnraum

Zwar hat der Stadtrat bei Neubauprojekten eine Quote für bezahlbaren Wohnraum eingeführt, doch bezahlbarer, preiswerter Wohnraum bleibt knapp in Bad Kreuznach. Dem Thema hat sich die Linke mit einem Konzeptantrag angenommen, der jetzt im Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr diskutiert wurde.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten