Archivierter Artikel vom 08.05.2017, 19:31 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Linke des Kreistags zur „Lafer-Mensa“: Auftrag war nicht EU-weit ausgeschrieben

Muss der Aufrag für die Foodeducation- Mensa neu ausgeschrieben werden? Das fordern Ewald Götz und Rainer Dhonau von der „Linke“-Fraktion des Kreistags. Sie verweisen auf neues EU-Recht, wonach solche „Dienstleistungsaufträge“ europaweit ausgeschrieben werden müssten. Grund: Der Kreis sei als Schulträger und Auftraggeber involviert und rechne direkt mit dem Mensa-Betreiber ab und nicht die Eltern der verpflegten Kinder.

Von Stefan Munzlinger Lesezeit: 3 Minuten
+ 33 weitere Artikel zum Thema