Plus
Oberhausen

Lindwurm gefolgt, dann Eier gebacken: Dorfumzug schlängelt sich durch Oberhausen

Bunt kostümiert waren die Narren in Oberhausen bei ihrem Dorfumzug. Nach altem Brauch zogen sie von Haus zu Haus, sammelten Getränke, Eier und Speck, um diese dann gemeinsam zu verzehren.

Von Sebastian Schmitt
Lesezeit: 1 Minute
Der kleine, feine Dorfumzug mit anschließendem Eierbacken in Oberhausen war erneut ein Erfolg. Die Oberhäuser Fassenachter folgten bunt kostümiert der Einladung der Ortsgemeinde und trafen sich am Samstag in der Ortsmitte. Die Witterung war gut: Statt durchdringender Kälte und Schneetreiben gab es einen leicht bewölkten Himmel und angenehme Temperaturen. Unter lauten ...