Leserfotos des Oeffentlichen: Atemberaubende Augenblicke aus Stadt und Kreis Bad Kreuznach

Impressionen aus Sommer und Herbst bestimmen die beeindruckenden Fotos unserer Leser, die uns in den letzten Wochen erreicht haben.

Lesezeit: 1 Minuten

Hoch hinaus wachsen diese mittlerweile blätterlosen Bäume in Ebernburg. Durchs Geäst blicken wir auf einen blauen Himmel. Wenn die Sonne hoch am Himmel steht, dann ist der Weg, den das Licht durch die Atmosphäre zurücklegen muss, relativ kurz. Es wird vor allem blaues Licht gestreut (Rayleigh-Streuung). Foto: Rainer Thomas – Leserfotos

Leserfotos

Vom Bad Sobernheimer Domberg hat man einen atemberaubenden Blick über die Felkestadt und den Westen des Kreises. „Hallo liebes Team des ,Oeffentlichen', als ich Anfang der Woche früh unterwegs war, wurde mit dieser herrlichen Morgenstimmung belohnt. Bleiben Sie gesund.“ Foto: Claudia Frenger – Leserfotos

Leserfotos

Ein wehmütiger Blick zurück auf die wärmeren Tage des Jahres – etwa bei Gutenberg. Foto: Manfred Kronsteiner – Leserfotos

Leserfotos

Gold und Gelb und Schwarz: Die Bad Kreuznacher Brückenhäuser, Wahrzeichen der Stadt, am späten Abend des 8. November. Foto: Jens Kelkel – Leserfotos

Leserfotos

Glühende Natur und ein wunderbares Spiel der Farben: In magisches Rot hüllt das Sonnenlicht auf diesem Bild den 220 Meter hohen Bosenberg zwischen den beiden Stadtteilen Bosenheim und Planig. Foto: Hans Sonnet – Leserfotos

Leserfotos

Menschenleer – ob's an Corona liegt? Herbstimpressionen aus dem Kurpark Bad Kreuznach, festgehalten von einer Planiger Leserin. Foto: Heike Hemmrich – Leserfotos

Leserfotos

Dieses Foto zeigt das Weinbergshäuschen auf dem Bretzenheimer Kronenberg. An Tagen wie diesen, wenn sich die Sonne freundlich zeigt, explodieren die Farben der Weinberge und der Laubbäume, und es wäre schade, wenn man sie nicht fotografisch festhielte – für grauere Zeiten. Foto: Horst Seefeldt – Leserfotos

Leserfotos

Das letzte Blatt einer japanischen Zierkirsche, so Elle Schaller: „Die Natur zeigt Herz, und das ist es, was auch wir in diesen schwierigen Zeiten am meisten brauchen: ein Herz füreinander!“ Foto: Elle Schaller – Leserfotos

Leserfotos

In vielen Perspektiven haben die Fotografen und Fotografinnen das Spiel der Farben und Stimmungen dieser Tage eingefangen. Wir veröffentlichen eine erste Auswahl davon auf unserer Seite und bedanken uns bei allen Einsendern ganz herzlich.