Plus
Becherbach bei Kirn

Leser des Oeffentlichen schicken Fotos ihrer wunderschönen Weihnachtsdekorationen – Weihnachtsgeschichte „Die Rettung des Tenorhorns“

Hier das Foto des Adventsfensters, das der Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde am einstigen Gasthaus Landfrieden in Becherbach bei Kirn gestaltete. Dazu passend unten die Geschichte des Tenorhorns.  Foto: Wolfgang Schneider
Hier das Foto des Adventsfensters, das der Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde am einstigen Gasthaus Landfrieden in Becherbach bei Kirn gestaltete. Dazu passend unten die Geschichte des Tenorhorns. Foto: Wolfgang Schneider
Lesezeit: 1 Minute

Die Geschichte des geretteten Tenorhorns (von Wolfgang Schneider): „Das hätte ich in meinen kühnsten Träumen nicht gedacht, dass ich nun im Adventsfenster des Posaunenchors ganz vorn stehen darf und von so vielen Leuten bestaunt werde.

Einst erfreute ich mich bester Gesundheit und durfte im Blasorchester mitspielen. Doch eines Tages wurde ich in meinem dunklen Kasten eingesperrt, meine Stimme blieb stumm, meine Ventile wurden unbeweglich. Im November erwachte ich aus meinem Schlaf, schöpfte Hoffnung, weil mein Besitzer mich samt Kasten unter den Arm klemmte und ans ...