Archivierter Artikel vom 12.03.2017, 17:57 Uhr
Bad Sobernheim

Leer stehendes Haus brannte

Schnell unter Kontrolle hatten 73 Wehrleute einen Brand in einem leer stehenden Geschäftshaus in der Bad Sobernheimer Marumstraße am Sonntagnachmittag. Dort brannte der Anbau der früheren Metzgerei Hartmann. Passanten hatten die Rettungsleitstelle gegen 16 Uhr informiert.

Durch das schnelle Einschreiten der Rettungskräfte aus Bad Sobernheim, Staudernheim, Mozingen und Meddersheim bestand zu keiner Zeit Gefahr, dass das Feuer in dem eng bebauten Gebiet auf andere Häuser übergreift, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr auch Nachfrage des „Oeffentlichen“. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Schadenshöhe war am Sonntagabend noch unklar.