Archivierter Artikel vom 16.06.2011, 12:03 Uhr
Lauterecken

Lautertalbahn wird Zug um Zug modernisiert

Sie ist ein wichtiger Standortvorteil für die Veldenzstadt: die 128 Jahre alte Lautertalbahn. An Wochentagen steigen rund 2000 Kunden in die Züge ein, an Sonntagen knapp 1000. In der Hauptverkehrszeit, insbesondere beim Schülertransport, müssen mehrere Züge mit erhöhter Kapazität gefahren werden, weil die bis zu 200 Reisenden nicht in einen Triebwagen passen. Lautereckens Stadtbürgermeister Heinrich Steinhauer schwärmt: „Die Lautertalbahn ist für uns ein Segen. Es wäre prima, wenn es auch wieder einen Anschluss an Meisenheim und das Nahetal geben würde.“

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net