Archivierter Artikel vom 26.05.2017, 13:24 Uhr
Plus
Lauterecken

Lauterecker Explosivdepot: Anklage gegen die beiden Pyrotechnik-Bastler

Die Staatsanwalt Zweibrücken hat gegen einen 18-jährigen Lauterecker Anklage wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz erhoben. Der junge Mann hatte im Keller des Hauses seiner Eltern an der Lauterecker Ringmauer über Monate hinweg ein großes Explosivdepot angelegt. Mit ihm angeklagt ist ein 24-Jähriger aus Nordrhein-Westfalen. Beide Angeschuldigte befinden sich weiter in Untersuchungshaft.

Von Stefan Munzlinger Lesezeit: 2 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema