Archivierter Artikel vom 12.08.2021, 13:42 Uhr
Plus
Bockenau

Landwirte fühlen sich diskriminiert: Delegiertentagung des Bauern- und Winzerverbandes im Zeichen des Agrar-Umbaus

Die Ernte ist noch nicht ganz eingefahren, aber für den Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau zog Vorsitzender Johannes Thilmann bei der Delegiertentagung in der Bockenauer Schweiz-Halle Bilanz. „Politik ist die Kunst des Möglichen, wir hatten uns viel vorgenommen, aber nicht viel erreicht, wir können aber etwas mehr den Kopf heben“, sagte der Vorsitzende des Kreisverbandes an Nahe und Glan.

Lesezeit: 2 Minuten