Plus
VG Bad Kreuznach

Landrätin zur Wahlanfechtung in der VG Bad Kreuznach: Wir prüfen nicht nach Lautstärke

Wird die Bürgermeisterwahl in der VG Bad Kreuznach (hier beim Stichwahlabend am 18. März in Neu-Bamberg) wiederholt? Damit rechnet niemand, doch ausgeschlossen scheint das nach der Wahlanfechtung nicht.
Wird die Bürgermeisterwahl in der VG Bad Kreuznach (hier beim Stichwahlabend am 18. März in Neu-Bamberg) wiederholt? Damit rechnet niemand, doch ausgeschlossen scheint das nach der Wahlanfechtung nicht. Foto: Stefan Munzlinger
Lesezeit: 2 Minuten

Seit 13 Tagen ist der parteilose Bürgermeister Marc Ullrich (VG Bad Kreuznach) im Amt. Auf Abruf? Das kann momentan niemand sagen. Denn die Entscheidung der in der Kreisverwaltung sitzenden Kommunalaufsicht über eine aktuelle Wahlanfechtung steht weiter aus.

Spendenaufrufe und Fotos auf Facebook: Der scheidende VG-Bürgermeister und Wahlleiter Peter Frey (SPD) hat vor der Urwahl seines SPD-unterstützten Nachfolgers Ullrich am 4. und 18. März gegen seine Neutralitätspflicht verstoßen – findet der Pleitersheimer Michael Schmitt und hat die Wahl bereits am 21. März angefochten. Damit nicht genug zeigte er ...