Archivierter Artikel vom 28.03.2012, 14:12 Uhr
VG Lauterecken

Land stockt „Hochzeitsprämie“ auf

Eine frohe Botschaft erreichte am Mittwochmorgen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken (Kreis Kusel), Egbert Jung: Das Land honoriert die beschlossene Fusion der beiden VGs Lauterecken und Wolfstein nicht nur mit 2 Millionen Euro Entschuldungshilfe und knapp 800 000 Euro „Hochzeitsprämie“. Diese wird jetzt auf 1 012 000 Euro aufgestockt.

VG Lauterecken – Eine frohe Botschaft erreichte am Mittwochmorgen den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken (Kreis Kusel), Egbert Jung: Das Land honoriert die beschlossene Fusion der beiden VGs Lauterecken und Wolfstein nicht nur mit 2 Millionen Euro Entschuldungshilfe und knapp 800 000 Euro „Hochzeitsprämie“. Diese wird jetzt auf 1 012 000 Euro aufgestockt.

„Damit wird uns die Fusion noch mehr versüßt“, freut sich Egbert Jung. Das Land habe anerkannt, dass die Verzögerung bei der Antragsstellung auf ein verspätet eingetroffenes Gutachten zurückzuführen sei. kd