Plus
Kirn

Land gibt 5 Millionen Euro für freiwillige Fusion

Die Bürgermeister Müller und Kilian begrüßen Zusage von Staatssekretär Kern auch für weitere Projektförderung

Lesezeit: 2 Minuten
Das Land Rheinland-Pfalz zahlt für den Vollzug der freiwilligen Fusion von Stadt Kirn und Verbandsgemeinde Kirn-Land fünf Millionen Euro. Diese Nachricht gaben gestern Beauftragter Werner Müller und Bürgermeister Martin Kilian in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Amtlich und beschlossen ist das noch nicht, aber man habe diesen von Staatssekretär Günther ...