Archivierter Artikel vom 18.02.2019, 13:29 Uhr

Kundenrückgang befürchtet

Skeptisch steht IHK- und Wirtschaftsjuniorengeschäftsführer Jörg Lenger der Idee der autofreien Innenstadt gegenüber: Schließlich sei der Stadtkern, Mannheimer Straße und Kreuzstraße, bereits autofrei.

Es fehlten jedoch Umgehungsstraßen. Eine autofreie Innenstadt könne zudem zu Kundenrückgängen beim stationären Einzelhandel und bei der Gastronomie führen, somit die Lebensqualität dort verringern und hätte nur dann positive Auswirkungen für die Umwelt, wenn dadurch keine zusätzlichen Verkehrsstaus hervorgerufen würden, die zu hoher Abgasbelastung führen.

Das sei aber die Gefahr, wenn der ÖPNV nicht ausgebaut werde. Zudem ist Lenger für günstigere Parkgebühren.