Archivierter Artikel vom 26.03.2019, 16:28 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kriegserlebnisse lösen Gewalttaten aus: 19-jähriger Schläger muss zwei Jahre in Haft

Zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren verurteilte das Jugendschöffengericht des Amtsgerichtes Bad Kreuznach einen 19-jährigen syrischen Staatsangehörigen, der 2018 an mehreren Körperverletzungsdelikten im Stadtgebiet beteiligt war. Dazu gehörte eine Schlägerei auf der Nahebrücke am Vatertag, zu der er einem mitangeklagten 23-jährigen Afghanen zu Hilfe geeilt war.

Lesezeit: 3 Minuten