Archivierter Artikel vom 10.08.2017, 16:25 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kreuznachs Beigeordneter will OB von Rüsselsheim werden: Udo Bausch – der Mann der rosaroten Töne

Für den hauptamtlichen Stadtbeigeordneten Udo Bausch ist das Glas immer eher halb voll als halb leer. Pessimismus ist ihm fremd. Wohl wissend, dass es im Wirtschaftsleben, aber auch in der Politik viel auf Psychologie ankommt, startet er voller Zuversicht in die heiße Phase des Oberbürgermeister-Wahlkampfs in Rüsselsheim: „Ich würde es nicht machen, wenn ich mir nicht etwas ausrechnen würde“, antwortet der 61-Jährige im Gespräch mit dem Oeffentlichen Anzeiger gewohnt optimistisch auf die Frage, wie er seine Chancen als Kandidat bei der OB-Wahl einschätzt.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten