Archivierter Artikel vom 21.06.2021, 18:05 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kreuznacherin Eva Eisenhardt-Borsche kandidiert für ÖDP – Ärztin will Gesundheits- und Bildungswesen stärken

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) hat für den Wahlkreis 201 Kreuznach die Ärztin für Allgemeinmedizin Dr. Eva Eisenhardt-Borsche als Direktkandidatin aufgestellt. Die 65-Jährige lebt in Bad Kreuznach und hat eine Hausarztpraxis. Sie ist verheiratet, hat fünf erwachsene Kinder und sieben Enkelkinder.

Lesezeit: 1 Minuten