Plus
Bad Kreuznach

Kreuznacher Wirtschaftsdezernent: Gewerbe soll besser in die Höhe bauen als in die Fläche

Gewerbeflächen sind rar in Bad Kreuznach. Laut Markus Schlosser (CDU) kann die Stadt Interessenten aktuell noch etwa 20.000 Quadratmeter Gewerbeflächen im P 7.1 anbieten. Die Stadt brauche dringend weitere eigene Gewerbeflächen, betont der Wirtschaftsdezernent. Den Bedarf schätzt er auf acht bis zehn Hektar. Damit könne man nicht bis 2027 warten, bis das Verfahren für einen neuen Flächennutzungsplan abgeschlossen ist, macht er auch klar.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten