Archivierter Artikel vom 19.03.2017, 08:26 Uhr
Bad Kreuznach

Kreuznacher Wassersümpfchen: Mann entreißt 55-Jähriger die Handtasche und türmt

Plötzlich entreißt ihr einer von hinten die Handtasche und türmt – so erging es einer 55-Jährigen am Samstag in Bad Kreuznach.

Samstagabend, 23:20 Uhr: Im Kreuznacher Wassersümpfchen will die Frau grade in den Pkw einer Bekannten einsteigen, als plötzlich ein Unbekannter von hinten an sie herantritt und ihre rote Handtasche entreißt. Der Täter flüchtet zunächst zur Mannheimer Straße und von dort aus in Richtung Bahnhof. Auf seiner Flucht wird er für kurze Zeit von der Geschädigten verfolgt, letztlich allerdings aus den Augen verloren.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 18 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlank, dunkler Teint, Dreitagebart, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover.

Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei Bad Kreuznach zu melden: 0671 / 881 10