Archivierter Artikel vom 01.12.2011, 14:55 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kreuznacher Trinkwasser wird bald weicher

Im Frühjahr 2012 beginnen die Kreuznacher Stadtwerke mit dem Einbau einer Wasserenthärtungsanlage im zentralen Wasserwerk in der Stromberger Straße. Dies hat der Aufsichtsrat gestern beschlossen. Ende nächsten Jahres soll die Anlage in Betrieb gehen und die Wasserhärte des Kreuznacher Trinkwassers von etwa 19 bis 21 Grad auf rund 10 bis 12 Grad deutscher Härte reduzieren.

Lesezeit: 2 Minuten