Archivierter Artikel vom 10.09.2010, 11:32 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Kreuznacher Feuerwehr zieht von der Reitschule in die Charles-de-Gaulle-Straße um

Von der Reitschule zur Charles-de-Gaulle-Straße ist es nur ein Katzensprung. Aber für die Feuerwehrleute des zweiten Löschbezirks ist es eine Zeitreise vom baufälligen 114-jährigen Notbehelf in eine moderne Feuerwehrzentrale. Das neue Hauptquartier für die 37 Bad Kreuznacher und Winzenheimer Feuerwehrleute soll auch einen personellen Aufschwung ermöglichen.

Lesezeit: 2 Minuten