Archivierter Artikel vom 17.10.2017, 14:47 Uhr
Plus
Bingen

Kreuzbachklamm wird wieder Anziehungspunkt: Freigabe für November geplant

Die Kreuzbachklamm im Binger Wald wird voraussichtlich im November wieder offiziell für die Wanderer freigegeben. Fast zwei Jahre war der Weg aus Sicherheitsgründen gesperrt. Jetzt wird die beliebte Strecke, die Passagen mit alpinem Charakter zu bieten hat, mittels Trittstufen und Leiterelementen begehbar, wie der zuständige Beigeordnete Jens Voll und Revierleiter Paul Gerhard Peitz vor Ort zeigten.

Lesezeit: 2 Minuten