Bad Kreuznach

Kreiznacher Johrmarkt: Atemberaubende Kunststücke in der „Todeswand“

Auf den Jahrmarkt müssen die Kreuznacher 2020 wegen Corona bekanntermaßen verzichten, auf den Jahrmarktskalender des Freundeskreises Kreiznacher Johrmarkt nicht. Dieser beginnt natürlich nicht im Januar, sondern im August und befasst sich in der aktuellen Ausgabe mit den Jahrmärkten 1960 bis 1974. Es war die große Zeit von attraktiven neuen Fahrgeschäften, die für viele Jahre, ja sogar Jahrzehnte die Volksfeste prägen sollten.

Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net