Archivierter Artikel vom 19.03.2020, 18:53 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Kreisverwaltung Kreuznach weist VdK-Vorwürfe zurück: Gesundheitsamt reagierte unverzüglich

Zu „großem Erstaunen“ führte bei der Kreisverwaltung Bad Kreuznach der Artikel „Keine Antwort auf Corona-Fall beim VdK Kreuznach“ vom Donnerstag. Zu den Vorwürfen aus VdK-Kreisen bezieht Beigeordneter und Gesundheitsdezernent Hans-Dirk Nies Stellung. Inzwischen kündigt auch der VdK eine Stellungnahme an, die einige Aussagen relativiert – von eigenen, nicht auskunftsberechtigten Mitarbeitern, aber auch vom Kreis.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4419 weitere Artikel zum Thema