Archivierter Artikel vom 15.12.2011, 16:41 Uhr
Plus
Pfaffen-Schwabenheim

Kreisreform soll Weg frei machen

Der Verbandsgemeinderat Bad Kreuznach hat mit den Stimmen von SPD und FDP die Weichen für eine Fusion mit der Verbandsgemeinde Wöllstein gestellt und zugleich das Fusionsangebot aus Bad Münster am Stein-Ebernburg abgelehnt – allerdings erst nach langer Diskussion. Gespräche mit einzelnen beitrittswilligen BME-Ortsgemeinden sind jedoch möglich. Die Entscheidung lockte am Mittwochabend zahlreiche Zuschauer ins Pfaffen-Schwabenheimer Dorfgemeinschaftshaus, darunter auch den Wöllsteiner VG-Chef Gerd Rocker, Vertreter der VG Bad Münster am Stein-Ebernburg sowie eine ganze Reihe Ortsbürgermeister.

Lesezeit: 4 Minuten