Kreis Bad Kreuznach

Kreishaus aufstocken geht nicht so einfach: Denkmalschützer kämpfen um Häuser in der Baumgartenstraße

Wäre das die Lösung? Könnte man das Gebäude der Kreisverwaltung in Bad Kreuznach nicht einfach aufstocken, um den dringend benötigten Raum für die Verwaltung zu schaffen – und dafür auf die millionenteure Sanierung, den Umbau oder gar den Abriss der benachbarten, denkmalgeschützten Kreisgebäude in der Baumgartenstraße verzichten? Das jedenfalls fragte Denkmalschützer Robert Kämpf in der Bürgerfragestunde der jüngsten Kreistagssitzung. Die Antwort von Landrätin Bettina Dickes fiel deutlich, aber nicht ganz eindeutig aus.

Rainer Gräff Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net