Plus

Kreis Bad Kreuznach meldet: Jetzt 46 Corona-Infizierte (Stand Sonntag, 22. März, 12 Uhr)

In der ersten Woche erfolgten 356 Abstriche im Foyer der Bad Sobernheimer Dr.-Dümmler-Halle.
In der ersten Woche erfolgten 356 Abstriche im Foyer der Bad Sobernheimer Dr.-Dümmler-Halle. Foto: Stefan Munzlinger

Kreis Bad Kreuznach. Die Zahl der im Landkreis Bad Kreuznach mit dem Coronavirus infizierten Personen ist am Sonntag von 44 auf nunmehr 46 schriftlich bestätigte Fälle angestiegen (Stand 12 Uhr). Das teilt die Kreisverwaltung mit. Auch am Samstag hatten das Gesundheitsamt des Kreises weitere zwei Bestätigungsfaxe erreicht.

Lesezeit: 2 Minuten
Bei vielen Menschen ist inzwischen offenbar eine Verhaltensänderung erkennbar. Die Polizei überwacht auch konsequent, ob die Corona-Regeln beachtet werden. Dabei war bereits ab Samstagmorgen erkennbar: Immer mehr halten sich an die Corona-Regeln und bleiben zu Hause. Das Polizeipräsidium Mainz, zu dem auch die Polizeiinspektionen in Bad Kreuznach, Kirn und Bingen gehören, ...