Archivierter Artikel vom 09.01.2013, 17:01 Uhr
Plus

KOPIE_ID_537133/Opa suchte nach der kleinen Anna

Bad Kreuznach/Niederwörresbach – Als liebevolle Oma wurde die 56 Jahre alte Frau, die sich wegen Totschlags vor dem Kreuznacher Landgericht verantworten muss, mehrfach beschrieben (die NZ berichtete). Doch wie weit sie in der Lage war, für ihr anvertraute Kinder auch tatsächlich Verantwortung zu übernehmen, zeigt eine kleine Begebenheit, die jetzt bei der Verhandlung zur Sprache kam. Am Tattag nämlich konnte die kleine, zweijährige Enkeltochter seelenruhig und unbemerkt die Wohnung und das Haus verlassen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema