Archivierter Artikel vom 14.03.2011, 17:32 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Konstantin Wecker – Songpoet im Kreuznacher Kurhaus

Nach dem prallen Leben klingt es, wenn der 63-jährige Konstantin Wecker virtuos in die Klaviertasten haut und kraftvoll seine Lieder singt – mit einer ungebrochenen Vitalität und Widerborstigkeit, mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz, die fast vier Jahrzehnte anhält: Unverkennbar Wecker und das, was ihn unter deutschsprachigen Liedermachern so einzigartig macht. Und noch immer ist bei ihm der Drang zu spüren – der Drang nach Liebe, der Drang sich auszudrücken, der Drang die Welt zu verbessern.

Lesezeit: 2 Minuten