Bad Kreuznach

Konjunktur stark dank Konversion

Im Jubiläumsjahr „175 Jahre Sparkasse Rhein-Nahe“ freut sich der Vorstand über das beste Jahr ihrer Geschichte: 3,048 Milliarden Euro Kundeneinlagen (plus 7,5 Prozent) sind ebenso Rekord wie der Gewinn vor Steuern von 28,8 Millionen. Die Bilanzsumme stieg um 41 Millionen Euro auf 3,325 Milliarden. Vorstandsvorsitzender Peter Scholten betonte bei der Bilanzpressekonferenz, dass die Eigenkapitalquote auf fast 14 Prozent gestiegen sei. Von einer Kreditklemme könne bei 450 Millionen Euro keine Rede sein.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net