Archivierter Artikel vom 17.09.2011, 14:55 Uhr
Plus
Meisenheim

Kommunalpolitiker kritisieren Streichung der Polizistenstelle

In der Glanstadt Meisenheim geht die Angst um: Der Chef der FWG-Fraktion, Gerhard Heil, berichtete in der Stadtratssitzung von einer „großen Zunahme der Kriminalitätsdelikte“ in der Verbandsgemeinde Meisenheim seit der Pensionierung des Bezirksbeamten Siegmar Hanik. Dessen Stelle wurde von der Polizeiführung nicht mehr besetzt.