Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 17:18 Uhr
Plus

Kommentar: Einzelne Feuer drohen zum Flächenbrand zu werden

Erneut muss sich Dehoga-Präsident Gereon Haumann mit öffentlichkeitswirksamen Austritten von Mitgliedern befassen. Diesmal – im Gegensatz zu den Mosel-Hoteliers – ohne vorhergegangene Schlammschlacht, gegenseitige Vorwürfe und juristische Auseinandersetzungen. Das macht die Sache aber nicht minder spektakulär.