Archivierter Artikel vom 11.07.2019, 21:41 Uhr

Kollision zwischen Hüffelsheim und Rüdesheim: Drei Fahrzeuge beteiligt, drei Leichtverletzte, circa 30.000 Euro Schaden

Drei beteiligte Unfallfahrzeuge und ein Gesamtschaden in Höhe von circa 30.000 Euro: Das ist die Bilanz einer Kollision am Donnerstagabend gegen 17.04 Uhr auf der L236 zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim.

Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim beteiligt.
Drei Fahrzeuge waren an dem Unfall zwischen Rüdesheim und Hüffelsheim beteiligt.
Foto: Polizei

Ein 75-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Landesstraße von Rüdesheim aus kommend in Richtung Hüffelsheim unterwegs gewesen. Hinter ihm war ein 60-Jähriger mit seinem Pkw gefahren, während ihm ein 59-Jähriger mit seinem Auto entgegen kam.

Der 75-jährige Autofahrer wollte nach links auf den Parkplatz des Schützenhauses abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Pkw des 59-Jährigen. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge drehte sich der Pkw des 75-Jährigen und stieß wiederum gegen das Auto des 60-Jährigen. Durch den Unfall wurden der Unfallverursacher, die Beifahrerin des 59-Jährigen sowie der 60-jährige Autofahrer leicht verletzt.