Plus
Bad Kreuznach

Kokainbesitz: Angeklagter kommt glimpflich davon

Mit dem sprichwörtlich blauen Auge endete für einen 28 Jahre alten Bad Kreuznacher die Verhandlung vor der Großen Strafkammer des Landgerichts. Weil die Taten länger zurückliegen und es ohne Verschulden des Angeklagten zu Verzögerungen bei der Aufklärung und später bei der Terminierung des Verfahrens kam, erhielt der selbständige Immobilienvermieter einen deutlichen Strafnachlass und im Ergebnis eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren auf Bewährung.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten