Archivierter Artikel vom 27.10.2018, 09:56 Uhr
Plus

Klopfer und Heinrich: Der stete Kampf der Alphatiere geht weiter

Befragt man beide getrennt voneinander, argumentieren sie ruhig, sachlich, sie reflektieren sich selbst, wirken entspannt, charmant, witzig. Treffen sich beide im politischen Alltag, ist von diesen Charakterzügen nur wenig zu sehen. Prallen Bürgermeister, Kämmerer und Abwasserdezernent Wolfgang Heinrich (ehemals CDU, heute SPD) und Werner Klopfer, Weinunternehmer und CDU-Fraktionschef, aufeinander, wird scharf geschossen – nicht selten tritt die Sache dabei in den Hintergrund.

Lesezeit: 4 Minuten