Ingelheim/Bingen

Kliniken Ingelheim und Bingen: Mit Hochdruck läuft Umbau zu Corona-Zentren

Andernorts sind es noch unbestätigte Gerüchte und Spekulationen – so wie im Fall des Kirner Diakonie Krankenhauses –, für die Ingelheimer und Binger Krankenhäuser ist es bestätigte Realität: Beide Kliniken werden ab sofort zu Corona-Zentren für -Verdachtsfälle und -Patienten, um Betroffene bestmöglich behandeln zu können.

Rainer Gräff Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net