Archivierter Artikel vom 01.06.2017, 20:11 Uhr
Bad Kreuznach

Kleudgen geht in CDU-Fraktion

Das Stühlerücken und Wechsel-dich-Spiel in der Stadtratsfraktion der Kreuznacher CDU geht weiter: Wolfgang Kleudgen wechselt in die CDU-Fraktion. Die Fraktionsmitglieder haben am Donnerstagabend mit überwältigender Mehrheit, wie vom Fraktionsvorstand einstimmig vorgeschlagen, der Aufnahme des 53-jährigen Winzenheimers – der erst im März aus der Linken ausgetreten war – zugestimmt. Nach dem Rauswurf von Karl-Heinz Delaveaux (FWG) hat es Fraktionschef Werner Klopfer geschafft, die Reihen schnell wieder aufzufüllen: Die CDU hat mit nun 15 Sitzen mit dem GroKo-Partner SPD erneut gleichgezogen.

Klopfer ist mit dem prominenten Neuzugang ein Coup gelungen: Kleudgen genießt über die Fraktionsgrenzen hinweg Ansehen. Er passt aber in kein Parteiklischee: Vor seiner Zeit als Linker war er aus der SPD aus-, erneut ein- und wieder ausgetreten. Harald Gebhardt