Archivierter Artikel vom 06.08.2021, 10:45 Uhr
Plus
Langenlonsheim

Klares Bekenntnis zum Panoramabad Stromberg: Krankenstand ist Grund für tageweise Schließung

Im Panoramabad Stromberg hakt es. Mehrfach wurde das Bad während des Sommers tageweise geschlossen. Dies sei einzig und allein auf den Krankenstand bei den dortigen Fachkräften zurückzuführen. Gerüchte und Befürchtungen, das Freibad solle dauerhaft geschlossen werden, entbehrten jedoch jeglicher Grundlage, betont Elke Stern, Erste Beigeordnete der VG. Im Gespräch mit dem „Oeffentlichen“, bedauert sie persönlich die Situation im Panoramabad sehr.

Von Jens Fink Lesezeit: 2 Minuten