Archivierter Artikel vom 26.08.2010, 09:58 Uhr
Plus
Kirn

Kirner Simona-Konzern steigert Umsatz und Erlöse

Die Konjunkturerholung wirkt sich auch auf das Halbjahresergebnis des Simona-Konzerns postiv aus. Dennoch stellt sich der Erfolg keineswegs von selbst ein. Das Kirner Unternehmen hat im ersten Halbjahr 2010 die konjunkturelle Erholung vor allem in den Branchen Maschinenbau, Automotive und Chemie zu einer kräftigen Absatzsteigerung nutzen können. Das teilt Eric Schönel, Leiter Marketing und Kommunikation, mit. Nach einem eher schwachen Jahresbeginn wurden seit März zweistellige Zuwächse erzielt. Insgesamt belaufen sich die Umsatzerlöse auf 129,7 Millionen Euro (Vorjahr 106,3 Millionen Euro). Das sind 22 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Lesezeit: 2 Minuten